Alfr - Alben

Alf (nord. "Alben") sind halbgöttlich-halbdämonische Nebelwesen.

Die Alfr stammen von Dwallin her (Edda, Lied vom Drachenhort, 25). Sie werden auch Rådande („die Waltenden”) genannt.

Unterschieden werden Lichtalben, die in Alfheimr leben und die Dunkel- oder Schwarzalben, die ihr Dasein unter der Erde führen, in Svartalfheim.

Die Alfr stehen systematisch den Dvergr nahe.

Siehe auch den allgemeinen Artikel zu Alben.