Billing - Vater der Rind

Billing war der Vater von Rind. Gemäß einiger Überlieferungen war er der König der Ruthenier oder Russen.

Rind hatte solch einen starken Willen, dass Odin es nicht schaffte, sie zu betören, obwohl Billing mit dieser Verbindung einverstanden war. Im Gegenteil: Sie behandelt den obersten der germanischen Götter sogar mit unverhohlener Verachtung. Schließlich gab sie seinen Bemühungen dann aber doch nach und gabar ihm einen Sohn, Vali, der Hödr mit Pfeil und Bogen tötete.

Rechts sieht man Billing wie er auf die Schmuckstücke starrt, die der Zwergengoldschmied Rosterus angefertigt hat. Was König Billing nicht weiß: Der Zwerg ist in Wirklichkeit der verkleidete Loki, der Interesse an Rind, der Tochter des Königs, hat.