Borghild - von Branlundr

Sie ist die erste Ehefrau des Sigmund, dem Sohn Wölsungs. Mit ihm war sie Mutter von Sinfiötli, Helgi und Hamund.

Ihr Bruder Borgar und ihr Sohn Sinfiötli warben um eine Frau und Sinfiötli erschlägt den Nebenbuhler. Borghild rächt den Mord, indem sie ihn vergiftete.