Eikthrynir - Hirsch

Eikthrynir (nord. „Eichdorn”). Der Hirsch Eikthrynir äst in Walhalla an dem Baum Lärad, der inmitten der Halle steht und wohl der Wipfel der Yggdrasill ist.

Aus Eikthrynirs „dornig verwachsenem” Geweih tröpfelt unaufhörlich Wasser, dass die Ströme der Unterwelt in Niflheim speist und damit nicht allein das Wallebecken Hvergelmir, sondern überhaupt alle Quellen.

Von Lärads Laube nährt sich auch die Ziege Heidrun, die den Einheriern den Met spendet.