Gnitaheide - Höhle

Gnitaheide ist die Höhle wo sich der Lindwurm Fafner mit seinem Drachenhort nieder lässt und hier findet er durch Siegfried den Tod.

Die Gnitaheide ist ein historischer Ort. Der isländische Abt Bergsson (1155-1159) nennt in seiner Wegbeschreibung für die Pilgerfahrt nach Rom auch die Gnitaheide, wo Sigurd den Drachen erschlagen habe. Der Ort ist in Westfalen zu verorten.