Hyrrockin - Starke Riesin

Hyrrockin (Hyrrokin ,altnord. "Die vom Feuer Geschrumpfte") ist eine Riesin, die von den Asen aus Jötunheim herbeigerufen wurde, damit sie das Schiff Hringhorn, auf dem Baldur und Nana bestattet werden sollte, in See stoße, was sonst niemand vermochte (Edda, Gylfaginning, 49). Auch wenn in manchen Überlieferungen Thor das Schiff ins Meer stieß.

Hyrrockin ritt - wie bei Riesinnen üblich - auf einem Wolf herbei, dessen Zaumzeug eine Schlange war. Dieses Reittier war derart ungeschlacht, dass vier Berserker nicht ausreichten es stehend festzuhalten, sie mußten den Wolf niederwerfen. Entsprechend stark war die Reiterin, die das Schiff ohne Schwierigkeiten zu Wasser brachte. Dabei stob Feuer aus den Walzen und die Erde erzitterte, wofür sie Thor am liebsten mit Miöllnir zerschmettert hätte.