Jörd - Mutter Erde

Jörd (auch Hlodyn, Fjörgyn, nord. „Erde”) ist eine Erd- und Fruchtbarkeitsgöttin. Ihr Beiname ist „Mutter Erde”. Sie soll mit den Göttinnen Hlodyn (Hlóðyn, Völuspá, 47) und Fjörgyn einerlei sein (BELLINGER, 1997, S. 235).

Beiname "Mutter Erde". Sie verkörpert die unbändige und ewig haltende Kraft der Erde und der Natur.

Jörd ist die Tochter der Nott und des Annar. Jörd ist die Tochter und zugleich eine der Gattinnen Odins und mit ihm die Mutter des Thor. Sie soll auch die Mutter der Frigg sein.

Als urmütterliche Naturgottheit wurde sie bereits schon lange verehrt, als der Tyr- und Odinsglaube noch nicht bestand.

Siehe auch Fjörgyn.