Jumala - höchste Gottheit der Finnen

Jumala war der Begründer der finnischen Mythologie und ihre höchste Gottheit. Es ist wenig über ihn bekannt, außer dass er der Schutzherr der Eiche ist. Später wurde er von Ukko ersetzt, der auch einer der obersten Götter war, aber als Gottheit des Himmels und der Luft über den Regen bestimmen konnte. Ukkos Gattin war Akka, die möglicherweise mit Madder-Akka, der Schöpfungsgöttin der Lappen, in Verbindung steht.