Mimisbrunnr - Brunnen der Weisheit

Mimisbrunnr (Mimis brunnr, nord. „Mimirs Brunnen”) ist der Brunnen der Weisheit.

Er liegt unter einer der zweiten der drei Wurzeln von der Esche Yggdrasill und gehört dem weisen Mimir. Der nimmt daraus täglich mit seinem Trinkhorn Gjallar einen kräftigen Schluck.

Am Mimisbrunnr holt sich auch Odin die Gabe des Ratens. Dafür muß er ein Auge lassen, weshalb er einäugig dargestellt wird.

Quellen und Brunnen, deren Wasser die Gabe der Weissagung verleihen, sind in der Mythologie ein geläufiges Phänomen.