Mögthrasir - Schutzgeister der Menschen

Die „Mädchen Möthrasirs” sind Schutzgeister der Menschen.

Sie wohnen bei den Riesen, wo über ihren Hof drei starke Ströme stürzen (Edda, Wafthrudnirlied 49). Wer oder was Möthrasir selbst ist, darüber schweigt sich die Stelle aus. Vermutlich ist er/sie ein Riese.

Die Dreizahl seiner „Mädchen” erinnert an die drei Nornen, die nordischen Schicksalsgöttinnen.