Skinfaxi - Zugpferd des Dagr

Skinfaxi (nord. „Leuchtmähne”, Skinfari) ist der Name eines Hengstes.

Skinfaxi wird als weißes, windschnelles Roß mit morgenhell glänzender Mähne beschrieben. Jeden Morgen zieht er den Dagr in dessem Wagen über den Himmel und bringt die Helligkeit (Edda, Wafthrudnirlied 12).

Gegenstück zu Skinfaxi ist Hrimfaxi. Dieses Pferd zieht vom Osten her die Nacht herauf und sein schäumendes Maul bedeckt die Erde mit Tau (Edda, Wafthrudnirlied 14).

Der Hengst wird auch oft mit Flügeln dargestellt.