Walaskjalf - Odins Heim

Walaskjalf (Walaskialf, Valaskjalf, nord.) ist einer drei Höfe Odins, dessen Dach mit Silber gedeckt ist.

Dieser Hof ist der dritte,
wo holde Götter
mit Silber den Saal deckten;
Walaskjalf heißt er,
ihn wirkte sich der Ase in Urtagen.
(Edda, Grimnirlied, 6)

Walaskjalf gilt auch als Halle des Wali, jenes Asen, der seinen getöteten Bruder Balder rächte (Gylfaginning, 30).

Als Erbauer Walaskjalfs (Walhallas ?) gelten aber die Götter selbst („Walaskjalf heißt er, ihn wirkte sich der Ase in Urtagen.” Edda, Grimnirlied 6).

Nach F. ASWYNN entsprechen die im Grimnismal genannten zwölf Paläste der Asen den zwölf Zeichen des Tierkreises, Valaskjalf als Wohnort des Wali entspreche dem Zeichen Wassermann, dem mit ihm zieht nach Ragnarök das neue Zeitalter herauf (Blätter von Yggdrasil, S. 163).