Wolperdinger - Mischwesen

Der Wolperdinger (auch Wolpertinger, Woipertinger oder Wolpi) ist ein in Bayern beheimatetes Tier. Die Kreuzung zwischen in Bayern einheimischen Tieren macht ihn aus.

Es gibt ihn in den verschiedensten Variationen z. B. mit Einhörnchenschwanz, Flossen, Schnabel, Geweih, Flügeln, flauschigen Fell oder Pelz, Krallen, Hahnenkamm, Fuchsschnauze, Schlangenschwanz, Hasenohren usw.

Er ist über Jahrhunderte hinweg sehr selten in den Wäldern gesehen worden und noch seltener konnte bzw. kann er gejagt werden.