Wurzeln - Adern Yggdrasils

In der nordischen Mythologie gibt es drei wichtige Wurzeln des Weltenbaumes Yggdrasil. Dieses drei Wurzel an den folgende drei Hauptbrunnen / -quellen.

Es gibt eine Wurzel am Brunnen Hvergelmir, aus der Weltenbaum seine Kraft bezieht. An dieser Wurzel nagt der Drache Nidhöggr ununterbrochen. Das versinnbildlich den langsamen zerfall der Welt. Aber er kann keinen großen Schaden anrichten, denn die Wurzel regeneriert sich ständig neu.

Die zweite Wurzel liegt am Urdarbrunnr und der Baum bezieht aus dieser Quelle auch einen Teil seiner Kraft.

Die dritte Wurzel liegt am Mimisbrunnr, aus dem er wie an allen anderen Brunnen seine Kraft schöpft.